DE / DE / EUR
DE
|
Bio- und Infektionsschutz

BIO- UND INFEKTIONSSCHUTZ

Der sichere Umgang mit biologischen Stoffen und gesundheitsgefährdenden Erregern ist unerlässlich. Umfassenden und ganzheitlichen Schutz bieten Anzüge und Komplettsets aus unserem Bio- und Infektionsschutz Sortiment. Die Infektionsschutz-Sets beinhalten alle entscheidenden Komponenten, um einen Komplettschutz gemäß den verschiedenen Bioschutzstufen 1, 2 und 3 zu gewährleisten. Finden Sie jetzt Ihre passende Ausrüstung für optimalen Schutz für Sie und Ihre Mitarbeiter. 

Produktname

Hersteller

Artikel-Nr.

Hersteller-Nr.

Menge

Preis

Was ist unter Infektionsschutz zu verstehen?
Der Begriff steht für alle Maßnahmen, die einer Übertragung oder Verbreitung von Infektionserregern gegenwirken. Durch den Infektionsschutz kann die Übertragungswahrscheinlichkeit sowie die Schwere und Häufigkeit einer Infektionskrankheit gesenkt werden. 

Was bedeutet Infektionsprävention?
Infektionsprävention umfasst alle möglichen individuellen Schutzmaßnahmen für den Infektionsschutz. So kann das Auftreten und Verbreiten von Infektionskrankheiten deutlich reduziert werden.

Welche Maßnahmen können ergriffen werden?
Es gibt verschiedene Arten der Maßnahmen die Hauptgruppen sind:

  • Expositionsprophylaxe, darunter fällt das Tragen einer Schutzmaske
  • Dispositionsprophylaxe, darunter fällt das Impfen zur Steigerung der Krankheitsabwehr
  • Erregerentfernung und -inaktivierung, darunter fällt das regelmäßige Desinfizieren
  • Infektionskontrolle, alle gesetzlichen Bestimmungen zur Anzeige- und Mitteilungspflicht treten hierbei in Kraft

Diese Maßnahmen müssen von Firmen erfüllt und regelmäßig kontrolliert werden, um die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten. Die Schutzanzüge und Komplettsets gehören zu den Expositionsprophylaxen, der Inhalt variiert je nach Set. Grundlegend sind aber immer ein Paar Handschuhe, ein Overall in der entsprechenden Größe und eine Mund-Nasen-Schutz enthalten. Die Sets bieten einen Komplettschutz gemäß den Bioschutzstufen 1, 2 und 3.