CH / DE / CHF
|

AVLE LÖTSCHULUNGEN

In unseren AVLE-Lötschulungen erhalten Ihre Mitarbeiter die bestmögliche Ausbildung und tragen zu einem langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens bei. Sie haben Interesse? Wir freuen uns auf Sie.

AVLE LÖTSCHULUNGEN

In unseren AVLE-Lötschulungen erhalten Ihre Mitarbeiter die bestmögliche Ausbildung. Jetzt buchen.

AVLE LÖTSCHULUNGEN

In unseren AVLE-Lötschulungen erhalten Ihre Mitarbeiter die bestmögliche Ausbildung. Jetzt buchen.

UNSERE ZERTIFIZIERTEN LÖTSCHULUNGEN

Qualitätssteigerungen im Unternehmen können nur dann erreicht werden, wenn Ihre Mitarbeiter ausreichend qualifiziert sind. Deshalb bieten wir gemeinsam mit unserem Löt-Experten und Schulungsleiter Gangolf Götz vom RAFI Schulungszentrum und dem Ausbildungsverbund Löttechnik Elektronik (AVLE) maßgeschneiderte, modulare Schulungen an – abgestimmt auf die heutigen Anforderungen und Entwicklungen der Elektronikproduktion. Jedes Modul wird nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung in den persönlichen Lötführerschein eingetragen. In Kombination mit dem dreijährigen Rezertifizierungszyklus garantieren wir dadurch jedem Arbeitgeber einen laufenden Qualifizierungsrückblick. Wir bieten derzeit die Module 1 und 2 des AVLE Lötführerscheins an, die Schulungen können direkt über uns gebucht werden. Die Durchführung findet ebenso in unserem neuen Schulungszentrum in Gernlinden statt.

UNSERE ZERTIFIZIERTEN LÖTSCHULUNGEN

Qualitätssteigerungen im Unternehmen können nur dann erreicht werden, wenn Ihre Mitarbeiter ausreichend qualifiziert sind. Deshalb bieten wir gemeinsam mit unserem Löt-Experten und Schulungsleiter Gangolf Götz von RAFI Schulungszentrum und dem Ausbildungsverbund Löttechnik Elektronik (AVLE) maßgeschneiderte, modulare Schulungen an – abgestimmt auf die heutigen Anforderungen und Entwicklungen der Elektronikproduktion. Jedes Modul wird nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung in den persönlichen Lötführerschein eingetragen. In Kombination mit dem dreijährigen Rezertifizierungszyklus garantieren wir dadurch jedem Arbeitgeber einen laufenden Qualifizierungsrückblick. Wir bieten derzeit die Module 1 und 2 des AVLE Lötführerscheins an, die Schulungen können direkt über uns gebucht werden. Die Durchführung findet ebenso in unserem neuen Schulungszentrum in Gernlinden statt.

UNSERE ZERTIFIZIERTEN LÖTSCHULUNGEN

Qualitätssteigerungen im Unternehmen können nur dann erreicht werden, wenn Ihre Mitarbeiter ausreichend qualifiziert sind. Deshalb bieten wir gemeinsam mit unserem Löt-Experten und Schulungsleiter Gangolf Götz von RAFI und dem Ausbildungsverbund Löttechnik Elektronik (AVLE) maßgeschneiderte, modulare Schulungen an – abgestimmt auf die heutigen Anforderungen und Entwicklungen der Elektronikproduktion. Jedes Modul wird nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung in den persönlichen Lötführerschein eingetragen. In Kombination mit dem dreijährigen Rezertifizierungszyklus garantieren wir dadurch jedem Arbeitgeber einen laufenden Qualifizierungsrückblick. Wir bieten derzeit die Module 1 und 2 des AVLE Lötführerscheins an, die Schulungen können direkt über uns gebucht werden. Die Durchführung findet ebenso in unserem neuen Schulungszentrum in Gernlinden statt.

AVLE MODUL 1

GRUNDLAGEN & THT BASIS
890 3 Tage
  • 27 Unterrichtseinheiten à 0,75h
  • Kleingruppen (6 - max. 10 Teilnehmer)
  • Dozent: Gangolf Götz (RAFI Schulungszentrum)
  • 19.10. - 21.10.2020
  • Schulungsort: Weidinger GmbH

AVLE MODUL 2

SMT BASIS
590 2 Tage
  • 18 Unterrichtseinheiten à 0,75 h
  • Kleingruppen (6 - max. 10 Teilnehmer)
  • Dozent: Gangolf Götz (RAFI Schulungszentrum)
  • 22.10. - 23.10.2020
  • Schulungsort: Weidinger GmbH

AVLE MODUL 1

GRUNDLAGEN & THT BASIS
890 € 3 Tage
  • 27 Unterrichtseinheiten à 0,75h
  • Kleingruppen (6 - max. 10 Teilnehmer)
  • Dozent: Gangolf Götz (Schulungszentrum RAFI)
  • 19.10. - 21.10.2020
  • Schulungsort: Weidinger GmbH

AVLE MODUL 2

SMT BASIS
590 € 2 Tage
  • 18 Unterrichtseinheiten à 0,75 h
  • Kleingruppen (6 - max. 10 Teilnehmer)
  • Dozent: Gangolf Götz (Schulungszentrum RAFI)
  • 22.10. - 23.10.2020
  • Schulungsort: Weidinger GmbH

AVLE MODUL 1

GRUNDLAGEN & THT BASIS
890 € 3 Tage
  • 27 Unterrichtseinheiten à 0,75h
  • Kleingruppen (6 - max. 10 Teilnehmer)
  • Dozent: Gangolf Götz (RAFI Schulungszentrum)
  • 19.10. - 21.10.2020
  • Schulungsort: Weidinger GmbH

AVLE MODUL 2

SMT BASIS
590 € 2 Tage
  • 18 Unterrichtseinheiten à 0,75 h
  • Kleingruppen (6 - max. 10 Teilnehmer)
  • Dozent: Gangolf Götz (RAFI Schulungszentrum)
  • 22.10. - 23.10.2020
  • Schulungsort: Weidinger GmbH

WER IST DER AVLE?

Der AVLE - Ausbildungsverbund Löttechnik Elektronik - ist ein Zusammenschluss der Firmen RAFI, Hannusch, Zollner und Ersa aus den Bereichen Maschinen- und Gerätebau, Elektronikproduktion und Forschung & Entwicklung. Ziel dieses Verbunds ist es, die Qualität, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit von Handlötstellen zu verbessern. AVLE-Schulungen sind maßgeschneidert auf die heutigen Anforderungen der Elektronikproduktion und werden ständig an die Entwicklung angepasst. Adäquate Normen – wie die IPC-A-610 – sind Bewertungsgrundlagen für die Lötergebnisse.

ZIELE DES AVLE:

Standardisierung der Ausbildung für das Weichlöten in der Elektronikindustrie und verwandten Branchen
Erhöhung der Qualität, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit von Handlötstellen
Effektive Ausbildung in professionell ausgestatteten, zertifizierten Kursstätten
Ausbildung durch qualifizierte, praxisnahe Trainer
Modularer Schulungsaufbau ermöglicht kürzere Ausfallzeiten
Permanente Anpassung der Schulungsinhalte an die aktuellen Anforderungen in der Elektronikproduktion
Nachweis des Schulungserfolgs durch praxisgerechte Prüfungen
Etablierung des Lötführerscheins als standardisiertes Dokument zum Qualifikationsnachweis für Lötarbeitskräfte

Weitere Informationen zum AVLE und den Schulungsmodulen finden Sie auch unter: https://www.avle-training.de/

WER IST DER AVLE?

Der AVLE - Ausbildungsverbund Löttechnik Elektronik - ist ein Zusammenschluss der Firmen RAFI, Hannusch, Zollner und Ersa aus den Bereichen Maschinen- und Gerätebau, Elektronikproduktion und Forschung & Entwicklung. Ziel dieses Verbunds ist es, die Qualität, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit von Handlötstellen zu verbessern. AVLE-Schulungen sind maßgeschneidert auf die heutigen Anforderungen der Elektronikproduktion und werden ständig an die Entwicklung angepasst. Adäquate Normen – wie die IPC-A-610 – sind Bewertungsgrundlagen für die Lötergebnisse.

ZIELE DES AVLE:

Standardisierung der Ausbildung für das Weichlöten in der Elektronikindustrie und verwandten Branchen
Erhöhung der Qualität, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit von Handlötstellen
Effektive Ausbildung in professionell ausgestatteten, zertifizierten Kursstätten
Ausbildung durch qualifizierte, praxisnahe Trainer
Modularer Schulungsaufbau ermöglicht kürzere Ausfallzeiten
Permanente Anpassung der Schulungsinhalte an die aktuellen Anforderungen in der Elektronikproduktion
Nachweis des Schulungserfolgs durch praxisgerechte Prüfungen
Etablierung des Lötführerscheins als standardisiertes Dokument zum Qualifikationsnachweis für Lötarbeitskräfte

Weitere Informationen zum AVLE und den Schulungsmodulen finden Sie auch unter: https://www.avle-training.de/

PROFITIEREN SIE VON UNSERER ERFAHRUNG

PROFITIEREN SIE VON UNSERER ERFAHRUNG

UNSERE ERFOLGSGARANTIE

Effiziente, standardisierte Ausbildung vom Einsteiger bis zum Reworkspezialisten - durchgeführt vom IPC-zertifizierten Trainer Gangolf Götz vom RAFI Schulungszentrum direkt aus der Praxis - IPC-A-610, IPC-7711/IPC-7721
Unser Schulungszentrum ist mit hochwertigem Equipment und neuesten Technologien ausgestattet
Alle Schulungsinhalte basieren auf den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Industrie und setzen sich aus einem Mix aus Theorie und Praxis zusammen.
Zur Auffrischung bedarf es einer Rezertifizierung, die alle drei Jahre mit aktuellem Wissen durchgeführt werden kann

IHR BENEFIT

Qualitätssteigerung in der Baugruppenfertigung sowie geringe Ausschusskosten durch qualifiziertes Personal
Höhere Prozesssicherheit durch qualifizierte Mitarbeiter bei gleichzeitiger Senkung der Kosten durch Effizienzsteigerung und Prozesssicherheit
Wettbewerbsvorteile durch zertifiziertes Personal
Steigerung der Kundenzufriedenheit
Hoher Schulungserfolg durch kleine Teilnehmergruppen

UNSERE ERFOLGSGARANTIE

Effiziente, standardisierte Ausbildung vom Einsteiger bis zum Reworkspezialisten - durchgeführt von unserem IPC-zertifizierten Trainer Gangolf Götz direkt aus der Praxis - IPC-A-610, IPC-7711/IPC-7721
Unser Schulungszentrum ist mit hochwertigem Equipment und neuesten Technologien ausgestattet
Alle Schulungsinhalte basieren auf den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Industrie und setzen sich aus einem Mix aus Theorie und Praxis zusammen.
Zur Auffrischung bedarf es einer Rezertifizierung, die alle drei Jahre mit aktuellem Wissen durchgeführt werden kann

IHR BENEFIT

Qualitätssteigerung in der Baugruppenfertigung sowie geringe Ausschusskosten durch qualifiziertes Personal
Höhere Prozesssicherheit durch qualifizierte Mitarbeiter bei gleichzeitiger Senkung der Kosten durch Effizienzsteigerung und Prozesssicherheit
Wettbewerbsvorteile durch zertifiziertes Personal
Steigerung der Kundenzufriedenheit
Hoher Schulungserfolg durch kleine Teilnehmergruppen

UNSERE ERFOLGSGARANTIE

Effiziente, standardisierte Ausbildung vom Einsteiger bis zum Reworkspezialisten - durchgeführt von unserem IPC-zertifizierten Trainer Gangolf Götz direkt aus der Praxis - IPC-A-610, IPC-7711/IPC-7721
Unser Schulungszentrum ist mit hochwertigem Equipment und neuesten Technologien ausgestattet
Alle Schulungsinhalte basieren auf den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Industrie und setzen sich aus einem Mix aus Theorie und Praxis zusammen.
Zur Auffrischung bedarf es einer Rezertifizierung, die alle drei Jahre mit aktuellem Wissen durchgeführt werden kann

IHR BENEFIT

Qualitätssteigerung in der Baugruppenfertigung sowie geringe Ausschusskosten durch qualifiziertes Personal
Höhere Prozesssicherheit durch qualifizierte Mitarbeiter bei gleichzeitiger Senkung der Kosten durch Effizienzsteigerung und Prozesssicherheit
Wettbewerbsvorteile durch zertifiziertes Personal
Steigerung der Kundenzufriedenheit
Hoher Schulungserfolg durch kleine Teilnehmergruppen

BUCHEN SIE JETZT IHRE LÖTSCHULUNG

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns unter:

+49 (0)8142 - 4289-300
sales@weidinger.eu

BUCHEN SIE JETZT IHRE LÖTSCHULUNG

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns unter:

+49 (0)8142 - 4289-300
sales@weidinger.eu

BUCHEN SIE JETZT IHRE LÖTSCHULUNG

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns unter:

+49 (0)8142 - 4289-300
sales@weidinger.eu

BUCHEN SIE JETZT IHRE LÖTSCHULUNG

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns unter:

+49 (0)8142 - 4289-300
sales@weidinger.eu

BUCHEN SIE JETZT IHRE LÖTSCHULUNG

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns unter:

+49 (0)8142 - 4289-300
sales@weidinger.eu