Was ist ESD-Schutz?

ESD ist zunächst einmal die Abkürzung für "Electro Static Discharge", sprich elektrostatische Entladung. Demnach kann ESD bei elektronischen Bauteilen eine elektrische Überlast verursachen und diese beschädigen. Um dies zu verhindern müssen gewissen ESD-Schutzmaßnahmen getroffen werden.

In den Bereichen ESD-Kleidung, ESD-Schuhe, ESD-Personenerdung, ESD-Ausrüstung am Arbeitsplatz, ESD-Reinigung, ESD-Verpackung, ESD-Lagerung und Versand und ESD-Transportwagen bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an, um einen umfassenden und lückenlosen Schutz abdecken zu können.

Gängiste Normen für ESD-Schutzmaßnahmen:

  • DIN EN 61340-5-1: Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Phänomen – allgemeine Anforderungen
  • ANSI/ESD S20.20: Protection of Electrical and Electronic Parts, Assemblies and Equipment
  • IPC-A-610: Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen